Moving Planet & der Energieberg

Dieses mal gibt es einen kleinen Einblick in unsere Ökostrom Kampagne und wie man in auf und mit einer Müllkippe in Hamburg Strom erzeugt. Der Moving Planet Day war eine weltweite Bewegung um darauf aufmerksam zu machen, dass wir dem fossilen Zeitalter den Rücken kehren müssen.

Die Ökostrom Kampagne kam während des Projektes Grounding Our Future zustande. Hier haben sich zwölf Volontäre aus Mauritius, Indien, Vietnam, Italien und Deutschland im deutschen Outback zwischen Hamburg und Berlin getroffen. Wir haben uns über Umweltprobleme und -engagement in den einzelnen Ländern ausgetauscht und herausgefunden wie Umwelt-Kampagnen in den einzelnen Ländern funktionieren und was wir von einander lernen können. Im Sommer gab es sogar einen physisches Erleben der jeweiligen Länder, als die Teilnehmer der europäischen Länder die drei südlichen Länder und andersherum besucht haben.

Der Energieberg wird im Rahmen der IBA Hamburg für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht und 2013 mit einem Rundwanderweg begehbar sein. Bereits jetzt kann man aber an geführten Touren teilnehmen und den etwas ungewöhnlichen Ort zur Energiegewinnung selbst erleben.

Ein Gedanke zu „Moving Planet & der Energieberg

  1. Das Video ist ja wieder mal ein Volltreffer! Besser kann man die recht komplexen Zusammenhänge in der Konzentration nicht erklären. Die Animationen sind echt gut gemacht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.