Die Überraschungskiste

Gemüse kommt jetzt regional, saisonal, vor die Haustür. Guten Appetit!

Sorry, my international friends. I prepared subtitles for you, but didn’t tell you how to switch them on. Inside the video player you find a „cc“-button. Please click it to enable the english subtitles. In case you can’t see the button, please switch to youtube.

 

6 Gedanken zu „Die Überraschungskiste

    • Hey Moritz!
      Wir bekommen jetzt seit fast einem Jahr die Kiste von Sannmann und die Qualität stimmt immer. Wenn man mal im Urlaub ist, kann man die auch ganz easy für ein paar Wochen aussetzen lassen. Andere Gemüsekisten kenn ich noch nicht.

  1. Hey Manu,
    das ist ja echt nen tolles Video. Ich steh auch gerade vor der Entscheidung, eine grüne Kiste zu bestellen und klicke mich für den Raum Berlin durch die verschiedenen Anbieter. Nur eins hindert mich noch sehr daran, es wirklich zu wagen: der Preis. Ich bin mir nicht sicher, ob man für 5-6 Gemüse oder Obstteile wirklich schon 15 Euro ausgeben muss. Aber nach deinem Video bin ich glaub ich bereit, es mal auszuprobieren…

    • Hey Caro,
      Du bekommst ja nicht einfach ’nur‘ Gemüse. Zum einen ist das Gemüse echt intensiver und durch die ungewöhnlichen Zutaten auch spannender, zum anderen spart man sich den Zeitaufwand fürs Einkaufen. Nudeln, Sahne, Tomatensauce kann man lange bunkern. So spart man sich regelmäßiges Shopping.
      Ganz neu in unserem Vorgarten und auf unseren Fensterbänken haben wir viele, viele Gewürze. Das macht doppelt Spaß, weil man zuhause etwas ernten kann.
      Da du in Berlin bist, solltest du dir unbedingt die ECF Containerfarm angucken. Die machen das ganz professionell. Dazu gibts hoffentlich bald auch einen Beitrag von mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.